Projektstart Hotels Go Net Zero

3d rendering of a luxury hotel suite with bed, plants and side table. Digitally generated image of the interior of tourist resort bedroom.

Das Projekt Hotels Go Net Zero zur Reduzierung von CO2e-Emissionen in Hotels ist mit erfolgreichen Kickoff-Meetings gestartet.

Leistungsträgererhebungen abgeschlossen

Der erste wichtige Meilenstein im Projekt „Sustainable Food“ ist abgeschlossen- in ausgewählten Zielgebieten wurden touristische Unternehmen zu Chancen und Risiken bzgl. Nachhaltigkeit im gastronomischen Angebot befragt.

TUI Field to Fork Greece Verkostungsevents

Im Rahmen des Projekts TUI Field to Fork Greece fanden erste Tasting Events statt, bei denen lokale Produzent:innen ihre regenerativ angebauten Produkte zur Verkostung anboten.

Kickoff Workshop zu Klimafreundlicher Produktgestaltung

Im Kick-Off Workshop des Projekts Klimafreundliche Produktgestaltung bei Reiseveranstaltern kamen Mitarbeitende der 8 Pilotunternehmen zusammen, um mögliche Maßnahmen zu diskutieren.

Abschluss-Workshop zu entwickelten Kriterien nachhaltiger Info- und Pressereisen

Futouris hat in Zusammenarbeit mit dem Spanischen Fremdenverkehrsamt Berlin eine Checkliste für umweltfreundlichere und sozial verantwortliche Informations- und Pressereisen entwickelt. Die Ergebnisse wurden im Februar in einem digitalen Workshop präsentiert und sind nun kostenlos auf der Futouris Wissenswelt verfügbar.

Maßnahmen zur Reduzierung von Einwegplastik in den Hilton Hotels UAE

Die Pilothotels der Hilton Gruppe UAE haben im Rahmen des gemeinsamen Projektes von Futouris und schauinsland-reisen bereits erste Maßnahmen zur signifikanten Reduzierung von Einwegplastik eingeführt.

Deutscher Botschafter Griechenlands besucht TUI Field to Fork Griechenland Projekt

Anfang Februar besuchte der deutsche Botschafter in Griechenland, Andreas Kindl, das Projekt „TUI Field to Fork Griechenland – Regenerative Landwirtschaft“, das Futouris in Zusammenarbeit mit der TUI Care Foundation und der Sustainable Food Destination Organization® auf Kreta und Rhodos durchführt. Bei einem Event auf dem Weingut Lyrarakis Wines stellte das lokale Projektteam die Ziele und Aktivitäten vor, führte durch die Anlage und bot eine Verkostung der nach regenerativen Methoden produzierten Weine an.

Neues Futouris Projekt schafft Instrumente und Know-How für eine klimafreundlichere Produktgestaltung

Das im Rahmen des BMWK LIFT Transformation Programms geförderte Futouris Projekt „Klimafreundliche Produktgestaltung bei Reiseveranstaltern“ startet mit einem erfolgreichen Kickoff-Workshop durch.

Meilenstein erreicht: 138 grüne Landausflüge bei AIDA Cruises

Seit dem Start des Projekts „Nachhaltige Landausflüge“ im Ostseeraum hat die Zusammenarbeit mit AIDA Cruises zu 138 klimafreundlichen Touren in verschiedenen Reisezielen geführt, ergänzt durch zahlreiche umweltfreundliche Fahrrad-, Pedelec- und Stand-Up-Paddling-Touren. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermeidung von CO2-Emissionen, der ordnungsgemäßen Müllentsorgung, dem Schutz der Unterwasserwelt und der Förderung lokaler kulinarischer Spezialitäten.

Kriterienkatalog für Nachhaltige Landausflüge vorgestellt

Im Rahmen des gemeinsamen Futouris-Projekts präsentierte AIDA Cruises einen Kriterienkatalog für nachhaltige Landausflüge, der CO2-Emissionen, regionale Gastronomie, Ausflugsinhalte und das Nachhaltigkeitsengagement der Partneragentur berücksichtigt. Die Praxistauglichkeit dieses Katalogs wurde in einem Pilotprojekt im Ostseeraum erprobt.