Startseite » News » TUI Field to Fork Greece Verkostungsevents

TUI Field to Fork Tasting Events

Im Rahmen des von Futouris, der TUI Care Foundation und SFDO ins Leben gerufenen Projekts TUI Field to Fork Greece zur Unterstützung regenerativer Landwirtschaft in Griechenland, fanden nun erstmals Verkostungsevents statt. Lokale Produzent:innen konnten dabei ihre hochwertigen, regenerativ angebauten Produkte präsentieren und zur Verkostung bereitstellen. Die Tasting Events zogen über 140 Einheimische und Hotelgäste an, die die lokalen Köstlichkeiten probierten und das geteilte Wissen über nachhaltige Landwirtschaft schätzten.

Tasting Events begeistern mit lokalen kretischen Köstlichkeiten

In einer inspirierenden Zusammenarbeit zwischen Futouris, der TUI Care Foundation und dem lokalen Partner SFDO (Sustainable Food Destination Organisation) haben Farmer:innen und Lebensmittelproduzent:innen auf Kreta einen bedeutenden Schritt in Richtung nachhaltiger Landwirtschaft gemacht. Das gemeinsame Projekt zielt darauf ab, die Umstellung auf regenerative Landwirtschaft zu unterstützen und die regionalen Produkte eng mit der Tourismusbranche zu verknüpfen.

 

In den letzten Monaten erhielten Farmer:innen und Lebensmittelproduzent:innen Schulungen zu den fünf Prinzipien der regenerativen Landwirtschaft. Diese Schulungen unterstützen sie beim Anbau und der Produktion von qualitativ hochwertigen und umweltfreundlichen Lebensmitteln.

 

Nun fanden die ersten Verkostungsevents statt, bei denen die beteiligten Produzenten ihre regenerativ angebauten Produkte sowohl Einheimischen als auch Hotelgästen präsentierten. Dabei wurden zahlreiche Fragen rund um diese besondere Anbauform beantwortet.

 

Highlight der Tasting Events: Verkostungen und Kochkurse zur Zubereitung

Das Highlight für die Anwesenden war selbstverständlich die Verkostung der verschiedenen Produkte. Im Rahmen kleiner Kochkurse konnten sie weiterhin erlernen, wie die regenerativ angebauten Zutaten am besten zubereitet werden.

 

Im Village Heights konnten die Gäste direkt neben den Feldern Schafswurst, Schinken, Wein, gefüllte Weinblätter und Olivenöl probieren. In einem Kochkurs brachte der Chefkoch vom Hotel den Teilnehmer:innen die Zubereitung von kretischem Käse (Mizithra) sowie einem traditionellen Reisgericht näher. Auf die Präsentation des TUI Field to Fork Programms folgte eine Diskussion, wie Produzent:innen regenerative Landwirtschaftspraktiken integrieren können und welche wichtigen Rolle die Gesundheit des Bodens beim Anbau spielt.

 

Im TUI Magic Life Candia Maris stand bei einer exklusiven Kochstunde und Verkostungsveranstaltung mit 20 Teilnehmenden ein Produzent köstlicher gefüllter Weinblätter im Mittelpunkt. Die Gäste lernten nicht nur mehr über die Zubereitung von Dolmadakia (gefüllten Weinblättern), sondern erhielten auch Einblicke in die regenerative Landwirtschaft und die Ziele des Programms, die lokale Gemeinschaft auf Kreta zu stärken und zu regenerieren.

 

Im Minoa Palace boten 30 Teilnehmer:innen aus der lokalen Gemeinschaft sowie Hotelzulieferer regenerativ angebaute Produkte wie Wein, Avocados, Johannisbrotaufstrich und -sirup und Granatapfelsaft an. Der Chefkoch überraschte die Gäste mit kreativen Rezepten rund um die angebotenen Produkte, darunter ein Gericht mit Granatapfelsaft und ein Dessert mit Karobsirup.

 

Tasting Events ein voller Erfolg

Die ersten fünf Verkostungsevents involvierten etwa 10 lokale Produzenten und zogen über 140 Einheimische und Hotelgäste an, um die leckeren, lokalen Köstlichkeiten zu probieren. Das Feedback zu den Tasting Events war exzellent: Ansässige Produzent:innen, Lieferant:innen sowie die lokale Gemeinschaft waren begierig, mehr über regenerative Landwirtschaft zu erfahren und stärker zusammenzuarbeiten, während Tourist:innen und Gäste das geteilte Wissen bei den interaktiven Events sowie die Lokalität und Qualität der Produkte zu schätzen wussten.

 

Diese erfolgreichen Verkostungsevents zeigen das Potenzial der regenerativen Landwirtschaft auf Kreta und die Möglichkeit, Tourismus und nachhaltige Landwirtschaft harmonisch zu verbinden. Die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer:innen bestätigen die Bedeutung dieses Projekts für die lokale Gemeinschaft und den nachhaltigen Tourismus.

Über das Projekt

Futouris und die TUI Care Foundation haben in Zusammenarbeit mit der Sustainable Food Destination Organisation (SFDO) das Projekt TUI Field to Fork Greece ins Leben gerufen, um Landwirt:innen bei der Umstellung auf regenerative landwirtschaftliche Praktiken zu unterstützen.

Mehr erfahren

Weitere Neuigkeiten von Futouris

14/03/2024

Neuer Fortschrittsbericht 2024 veröffentlicht

Der neue Futouris Fortschrittsberichtes zur aktuellen Projektwelt 2024 ist ab sofort verfügbar. Jetzt entdecken!

3/08/2022

Futouris unterzeichnet Glasgow Declaration

Futouris gehört seit Juli 2022 zu den Unterzeichnern der „Glasgow Declaration on Climate Action in Tourism“, und verpflichten uns, unsere Mitgliedsunternehmen und die gesamte Tourismusbranche dabei zu unterstützen, die Klimaziele zu erreichen.

9/06/2023

Maßnahmen zur Reduzierung von Einwegplastik in den Hilton Hotels UAE

Die Pilothotels der Hilton Gruppe UAE haben im Rahmen des gemeinsamen Projektes von Futouris und schauinsland-reisen bereits erste Maßnahmen zur signifikanten Reduzierung von Einwegplastik eingeführt.

20/10/2015

Kriterienkatalog für Nachhaltige Landausflüge vorgestellt

Im Rahmen des gemeinsamen Futouris-Projekts präsentierte AIDA Cruises einen Kriterienkatalog für nachhaltige Landausflüge, der CO2-Emissionen, regionale Gastronomie, Ausflugsinhalte und das Nachhaltigkeitsengagement der Partneragentur berücksichtigt. Die Praxistauglichkeit dieses Katalogs wurde in einem Pilotprojekt im Ostseeraum erprobt.